Profilfüller nichtbrennbar (A1)

Profilfüller nichtbrennbar (A1)

Gemäß Industriebaurichtlinie und der DIN 18234 muss bei profilierten Flächentragwerken die Brandweiterleitung über das Dach verhindert werden. Durch das Füllen der Trapezprofilhohlräume insbesondere im Bereich von Durchdringungen und Anschlüssen kann mit dem 40 kg/m³ Brandschutz-Sickenfüller der Eintritt von heißen Gasen und damit die Brandausbreitung über die Dachfläche verhindert werden.

Auch oberhalb von Brandschutzwänden innerhalb einer Halle, oder bei Rauschschürzen dienen diese Profilfüller dem vobeugenden Brandschutz.

Die Mineralwollprofifüller sind in den Stärken 50 mm + 100 mm + 120  mm lieferbar. (größere Stärken auf Anfrage möglich).